Die aktuellen BROMMI Projekte in der Region Mittelelbe

Die „Blaue Welle“ in Havelberg

Eine Blütenmeer für Insekten

Für die Insektenwelt schaffen wir zusammen mit der Hansestadt Havelberg ein Frühlingsparadies mit vielen Blüten für Wildbienen auf Nektar und Pollensuche. Die angepflanzten Zweiblättrigen Blausterne bilden eine Nahrungsgrundlage in einer Zeit, wo Blüten sonst knapp sind.

Der Standort

Der Hügel wo die 20.000 Blumenzwiebeln eingesetzt werden befindet sich mitten in der Stadt.

Harte Arbeit

Mit freiwilligen Helfern vom Biosphärenreservat Mittelelbe wurde in einer 8-stündigen Pflanzaktion an dem steilen Hang das Projekt gestartet.

BROMMI in Aktion

Der Projektleiter von BROMMI Dr. Peter Weißhuhn und der Projektmanager vor Ort im Biosphärenreservat Mittelelbe in einer Arbeitspause.

Mehr Informationen zum Biosphärenreservat Mittelelbe

Mehr Informationen zum Biosphärenreservat Mittelelbe

Für weitere Informationen besuchen Sie die Homepage des Biosphärenreservats Mittelelbe

Mehr erfahren

Unser WWF Manager vor Ort

Florian Lauer

Meine Ausbildung
Warum ich mich für Insekten einsetze
Mein Statement

Ich habe Biodiversität und Ökologie im Master studiert und anschließend in mehreren Forschungsprojekten über Insekten in der Agrarlandschaft gearbeitet. Hierbei war ich vor allen in den Tropen unterwegs. Ich freue mich sehr jetzt beim WWF und in diesem tollen Projekt tätig zu sein.